Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

das forum als werbe-plattform ja oder nein ?!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • das forum als werbe-plattform ja oder nein ?!

    aus g.g.a. möchte ich mal diese umfrage hier starten
    und zur diskussion anregen ob dieses forum als werbe-
    plattform (in form von empfehlungen) genutzt werden
    kann/sollte.


    dazu meine meinung wie folgt aus diesem topic:

    http://www.brasil-web.de/phpBB2/view...?p=22218#22218

    ich möchte doch nochmal betonen, dass wir hier eine gemeinschaft
    darstellen im forum und die mitglieder sich aus verschiedenen
    interessengruppen zusammensetzten wie z.b.:
    reisende, auswanderer und eben in brasilien ansässige deutsche sowie
    deutsche anbieter aus der touristenbranche. und jeder profitiert vom
    anderen.

    es is doch nicht verwerflich, sich als eigenen tip bekannt zu machen.
    viele brasilien-reisende aus diesem forum suchen doch geziehlt
    danach. um sich bei deutscher betreeung in brasilien heimisch fühlen
    zu können. und ganz nebenbei auch noch geschichten zu hören, warum
    z.b. jemand ausgewandert ist und was man so für erfahrungen gemacht
    hat als deutscher ausländer in brasilien. von freundschaften die dabei
    entstehen können ganz zu schweigen !

    liebe grüße aus maricá,

    chel...
    0
    ich befürworte angebote in diesem forum von deutschen anbietern in brasilien
    0%
    0
    nein, wie ich finde, sollte keinerlei werbung von mitgliedern gestattet werden !
    0%
    0
    mir ist das egal !
    0%
    0
    Chechel


  • #2
    Werbung!!

    Oi zusammen,

    man muß erstmal definieren was werbung überhaupt ist????

    1. Ich finde es ok. wenn brasilienreisende Tipps geben alles was Brasilien betrifft. Zum Beispiel tipps über hotels, Diskotheken usw. ich meine das ja irgendwo auch werbung.

    2. Es sollten hier NICHT irgendwelche anbieter zur persönlichen Bereicherung hier eine Werbung reinsetzen. Ich meine z.b. mein Hotel ist gut und preisgünstig und ich kann euch eine Partnerin vermitteln.

    Also bitte keine Werbung von Anbietern von Pauschalreisen oder partnerschaftsagenturen!!Dieses Forum soll "privat" bleiben und das zeichnet dieses Forum ja aus!!!! bis auf wenige außnahmen ist das ja noch der fall.

    Ate logo
    RonaldoII

    Kommentar


    • #3
      An den richtigen Stellen ist Werbung für die eigene Sache i.O. - genauso wie sie an den falschen Stellen auch falsch am Platz ist.

      Das Forum ist gedacht als Erfahrungsaustausch-Platz, Brasil-Wiki als unabhängige "Wissensdatenbank". Wo bei beiden der Sinn in eigennütziger Werbung liegt liegt wohl auf der Hand. Ich persönlich bin gegen Werbung, wenn Sie von den Nutzern selber kommt. Empfehlungen oder Erfahrungen sind natürlich ausgenommen. Leider läßt sich das nicht kontrollieren geschweige denn vermeiden. Aber hin und wieder ist es denn wieder zu offensichtlich.

      Vielleicht erinnert sich jemand, wie toll es in Ebay früher war, etwas zu ersteigern. Nun ist es reiner Komerz, nichts privates mehr, nur Firmen. Dieses Forum/Wiki kann auch so "enden"... aber das ist nicht mein Problem!

      Ciao,
      Mineiro
      Ciao,
      Mineiro

      Kommentar


      • #4
        Werbung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Es wird damit sehr viel finanziert, gefördert und erreicht.

        Ich sehe Werbung als reine Form einer gewissen Informations-Quelle an.
        Wenn ich ne Werbung sehe, höre oder lese, dann entscheide ich jedesmal selbst ob ich diese Werbung zu Ende lese, höre oder sehe oder ob ich abschalte und was anderes mache.
        Ich denke zudem, das jede Form von Werbung zulässig ist, sofern sie nicht ïn übertriebener Form und Weise einem aufgezwungen wird, ist das ja OK.

        Alles hat Grenzen und diese sollten jedem bewusst werden.
        Ein generelles Werbe-Verbot wäre auch nicht durchsetzbar, denn dann würden Diskussionen beginnen wie oder in welcher Form was zulässig etc.. ist und dies würde ins endlose gehen und würde auch zu nichts führen.

        Ich bin der Meinung, das so wie es derzeit behandelt ist, das es soweit in Ordnung ist. Ein Forum lebt von Informationsaustausch und bei diesem ist Werbung in welcher Form auch immer als normal anzusehen.


        Bis dann
        Alexander

        Kommentar


        • #5
          Werbung bedingt ja

          wenn sie nicht zu penetrant und dominant wird! Wenn ich eine neue Hp habe möchte ich Leser, bzw. bei einem kommerziellen Hintergrund auch Kunden - ist doch klar. Wenn ich das natürlich hier in jedem Thread raushängen lasse, finde ich das auch übertrieben, jeder Neugierige kann selbst auf das Zeichen für Hp klicken und wird dann mehr erfahren - Neugierige haben immer einen Wissensvorsprung :lol:
          Ich finde aber auch nervig, diese ewigen Rumnöler und Leisetreter, die ständig diese Form anmahnen - dafür gibt es Moderatoren oder Siteadmins, dass ist deren Aufgabe.
          Jede Seite, die Brasilientips hat, touristisch orientiert ist oder meinetwegen Brasil - Bikinis anbietet kann doch hier im Forum mal erwähnt werden, warum muß der Deutsche ständig reglementieren, noch dazu bei solchen " Peanuts "

          Kommentar


          • #6
            Werbung

            ich findes es gut wenn jemand Werbung macht(so wie es bis jetzt geduldet wurde), denkt daran die gehen hier im Forum auch ein Risiko ein, wenn es nicht gut ist wird die Pousada oder Reise etc. , wird es uns sicherlich auch mitgeteilt.

            Also ich bin froh wenn ich Tips kriege auch wenn sie als Werbung rüberkommen. Ist ja wie beim TV entweder ich zappe weg und ich gucke es mir an. Hier klick ich auf den Link oder lasse es sein.
            http://www.pousadacocoa.com
            ate logo

            Kommentar


            • #7
              Re: Werbung bedingt ja

              Zitat von Thieß
              wenn sie nicht zu penetrant und dominant wird! Wenn ich eine neue Hp habe möchte ich Leser, bzw. bei einem kommerziellen Hintergrund auch Kunden - ist doch klar. Wenn ich das natürlich hier in jedem Thread raushängen lasse, finde ich das auch übertrieben, jeder
              Neugierige kann selbst auf das Zeichen für Hp klicken und wird dann mehr erfahren - Neugierige haben immer einen Wissensvorsprung :lol:
              Bom dia,

              und dem oben genannten kann ich mich nur anschließen.
              Ich muss sagen, dass die "Werbung", die zur Zeit hier läuft eigentlich
              noch im Rahmen ist. Man sollte es doch mal von der Seite betrachten,
              dass die Anbieter hier im Forum, auch eine gewisse Sicherheit für den
              normalen Brasilienreisenden sind. Also Anlaufpunkte bei eventuellen
              Schwierigkeiten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Tourist, der
              dringend Hilfe (jedweder Art) sucht, sich nicht an eine der hier genannten
              Poussadas, Hotels oder andere Dienstleister wenden kann oder darf.
              Denn oft sind es doch die kleinen Hilfestellungen, die schon ausreichen
              würden, um eventuell aus einer Notlage heraus zu kommen. Ich für
              meinen Teil hätte keine Hemmungen mich erst an einen der hier
              genannten zu wenden, auch wenn ich gerade nicht deren Dienste in
              Anspruch nehmen würde, bevor ich dann offizielle Stellen aufsuchen
              muss!

              Solange die hier aufgeführte Werbung im Rahmen bleibt, kann doch
              nichts dagegen sprechen, solange es die Mod's und Admin's gibt, die ihre
              Hände wachend über dieses Forum halten. :wink:

              Einen schönen Sonntag noch
              belinda

              Kommentar


              • #8
                Hi,

                ich bin auch dafür, dass Werbung zugelassen wird. Sie darf nur nicht nerven. Gegen Werbebanner hätte ich nichts, aber massiv etwas gegen Pop Ups.
                Am besten, im Forum eine Rubrik für Werbeanzeigen einrichten, die derjenige abrufen kann, der sich informieren oder bewerben lassen will und die die User in Ruhe lässt, die nur Informationen austauschen wollen.

                Gruss
                Rainer D
                The difference between men and boys is the price of the toys

                Kommentar


                • #9
                  Gegen Werbung als Links unter einem Eintrag hätte ich nichts, aber Pop Ups und Werbebanner .
                  Damit meine ich nicht das obige Banner von "loja do Brasil"

                  Kommentar


                  • #10
                    nix werbung

                    ich bin klar gegen "werbung" im forum. ganz besonders
                    dann, wenn am besten unter insidertips die eigene poussada
                    wärmstens empfohlen wird, mit hinweis darauf, dass man
                    sowieso der günstigste und beste am platz sei...

                    ich hab das hier immer als austauschplattform
                    verstanden, in der halbwegs uneigennützig infos ausgetauscht
                    werden. vergleichbar mit den thorntree-seiten bei lonley planet
                    oder den von reisenden zusammengetragenen infos im south-
                    american-handbook. wenn sich zu viele "profis" hier tummeln
                    wird logischerweise der neutrale tip zur langweiligen, durch-
                    schaubaren propaganda.
                    in dem sinne begrüße ich die (seltenen) berichte von gästen der
                    diversen poussadabetreibern oder veranstalter hier.

                    für geschäftlich motivierte reiseinfos wende ich mich ans nächste
                    reisebüro, da weiss ich was mich erwartet.

                    die links in eigener sache bei den posts sind ok, sofern der
                    zugehörige beitrag auch nur irgendeinen allgemeininformativen
                    gehalt hat.

                    Kommentar


                    • #11
                      Achtung Fangfrage [/b] die Fragestellung ist total sugestiv.

                      Natürlich haben die meisten Leute nichts oder nicht viel gegen Werbung, aber es kommt doch immer drauf an [/b] wie [b] die rüberkommt.

                      Allein tausend Nulleinträge mit meinem Link als Unterschrift ist auch Werbung... und zwar ganz hohle. Aber... bei Google und anderen Suchmaschinen komm ich dadurch in der Plazierung nach oben

                      Da kann ich auch tausend Zeitungsartikelkopien oder sonstwas hier reinsetzen.
                      Brauch ich ja nur jedes bras.Fussballspiel und jede 150. Platz bei den Olympischen Spielen hier reinsetzen - und dadrunter immer schön meine Signatur mit dem Link zu meiner Autowerkstatt, Partnervermittlung, Zahnarztpraxis, Hotel-Bordell oder sonstwas.
                      Ich find das nicht gut - wird hier aber teilweise so praktiziert, ich vermute mit System.

                      Bestimmte Sachen kann man auch in den Wiki Seiten, oder in sein Profil reinschreiben. Hier darf Eigenwerbung gerne sein, das ist auch sein Platz.

                      Wenn das im Bezug auf die Fragestellung eines Urlaubers eingeht, find ich das auch OK. Man braucht sich ja nicht zu verstecken, nur weil man hier manchmal schreibt. Wenn einer eine Pousada in Novo sonstwasburgo sucht, und ich hab zufällig eine, klar, dann immer her mit der Info. Dann darf auch richtig gleich Werbung geklatscht werden... um so mehr der Fragesteller erfährt, umso besser.

                      Auch Linkseiten hier im Forum fänd ich nicht schlecht.
                      Warum sollte nicht eine nette Linksammlung zu Hotels, Fluglinien, Reiseveranstaltern, Restaurants, Pousadas, Autovermietungen, meinetwegen sogar Bordellen gemacht werden.
                      Dann kann sich jeder selbst informieren, und brauch gar nicht erst so viele Fragen stellen.

                      Persönlich hätte ich auch nichts gegen Werbefenster. Gehört manchmal dazu, und wenn Kippe Finanzierung sucht... dann ist das seine Angelegenheit.
                      hier zu differenzieren zwischen Loja do Brasil und anderen.... ne verstehe ich nicht.
                      Ein Fenster der Tap oder Varig, Ballermann Brasilreisen, oder -club, wäre genauso passend.

                      übriges, selbst pop-ups stören mich kaum . Mein Browser unterdrückt die sowieso, daher manchmal weniger störend, als grelle Werbeeinblendungen.
                      +++++++++++

                      diese blöde Textformatierung klappt auch nie Marco !!!

                      Kommentar


                      • #12
                        @miki

                        Ich meinte das Banner als solches, "Grösse", nicht weils von jemanden bestimmten ist.
                        Wenn der halbe Bildschirm fast voll ist nur weil jeder seine Werbung drauf klatscht
                        das kann ich einfach nicht ab.
                        PS: Wenn ich mir so manche Homepages anschaue, dann lieber keine!

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Leute,
                          das meiste ist schon gesagt und bei Meetings fühle ich mich immer unwohl wenn ich sagen muss“ ich schließe mich meinen Vorrednern an“ – Aber ich bin hier nun mal der Betreiber und meine Ansicht ist hier wohl sehr gefragt.

                          Wer mich kennt der weiß dass ich immer versuche Wort zu halten. Zu meiner Aussage welche die Wenigsten hier wohl noch kennen, stehe ich nach wie vor. Sofern keine Notwendigkeit besteht wie Verarmung von mir oder andrer Faktoren welche die Kosten des Forums massiv in die Höhe treiben, wird es keine Werbebanner, Pop-Ups im Forum geben. Kosten habe ich wie ihr euch denken könnt. Aber das wird sozusagen noch unter „Hobby „ verbucht. Ein Bisschen was kann bzw. muss ich auch auf die Loja nehmen. Daher auch die beiden Logos die wie ich denke ja auch nicht zur Diskussion stehen.
                          Es kommen immer wieder Interessante Anfragen die Werbefläche zu mieten – aber wie gesagt – bei dem Forum liegt kein Kommerzielles Interesse dahinter und von daher unnötig. Vor allem würde es nicht meiner Philosophie entsprechen irgend einen Anbieter auszuwählen nur weil der vielleicht mehr Geld auf den Tisch legt wie der andere. Ich möchte weiterhin dass meine bzw. Tipps des Brasil-web.de als Tipps aus Überzeugung ausgesprochen werden und nicht weil uns Geld überzeugt hat. Ich glaube und sehe an vielen Mailanfragen dass wir dieses Image des Vertrauens in der Szene haben. Auf dieses Vertrauen sind wir stolz, legen darauf großen Wert und werden uns da auch nicht durch Dollars in den Augen abbringen lassen.

                          Die Definition der Werbung ist, wie angesprochen, natürlich sehr wichtig. Die letzte Zeilen widmeten sich dem was wir wohl alle nicht wollen.

                          Nun zu den Beiträgen. Wie es momentan läuft ist es meines Erachtens absolut im Rahmen.
                          Ich denke ich wiederhole mich zum xten mal dass es immer jemanden gibt der etwas anders sieht oder dem eine Zeile im Auge brennt. Manchmal liegt es einfach daran dass bei einem Forum einfach das Visuelle fehlt was man in einer Auge in Auge Diskussion eben hat. Man sagt etwas und die Körpersprache die unterlegt ist signalisiert dem gegenüber wie es gemeint ist. In Foren versuchte man das mit den Smylies oder besser gesagt Emotions etwas zu untermalen. – das klappt natürlich nicht immer.

                          Ich sehe das wie Gringo was zum Beispiel Günters Beitrag angeht.
                          Mit Empfehlungen ist das so eine Sache – wenn ich jemanden oder etwas empfehle trage ich ein großes Risiko. Wenn ich etwas für gut empfinde dann muss das für Andere nicht zutreffen. Es gibt eigentlich eher mehr Faktoren dass ein anderer das ablehnt als dem zustimmt was man selbst für gut empfindet. Günter geht dieses Risiko ein weil er wohl auch hinter der Empfehlung steht. Von Beschwerden habe ich zumindest nichts gelessen.

                          Vielleicht auch mal meine persönliche Meinung die Günter ja kennt – wenn sich alle Reiseanbieter so engagieren würden dann wäre das sicher eine Bereichehrung. Mir fällt zumindest auf dass er immer hier am Ball ist und mit liest - Sprich Tendenzen aufnimmt, Tipps von Insidern aufnimmt usw. So etwas rundet meines Erachtens den Reiseanbieter ab. Wie gesagt ich spreche für mich – wenn mich jemand fragen würde mal vom Forum hier gar keine Rede – dass er jemanden sucht der ihm eine Reise organisiert. Ich würde mit Gewissheit jemanden vorziehen von dem ich weis dass er sich engagiert und Infokanäle benutzt als von jemandem der in jeder Zeitung tolle Banner drin hat in der Szene aber gänzlich unbekannt ist.
                          Zum Thema ein Mann Betrieb – damit habe ich keine Probleme- warm soll ich einen Overhead (Sekretärin Team etc.) mit bezahlen? Ich werde nun nicht Werbung machen aber ich kenne Beispielsweise auch einen (Ex)Varig Mitarbeiter der sich gerade mit einem Reisebüro selbstständig gemacht hat. Er macht das auch alleine – Alles was man noch heute unter der Deutsche Varig Seite liest kommt von ihm – Sein ein Mann Betrieb ist für mich durch seine Person eines der Kompetentesten Büros in Deutschland. Also ein Ein-Mann Betriebe sind meines Erachtens kein KO Kriterium. Ein Team ist auch immer nur so gut wie ihr bester Mann (oder Frau) und so schlecht wie der Schlechteste im Team.
                          Aber um abschließend zu dem auslösenden Beitrag meine persönliche Meinung beizusteuern – Eine Signatur mit 4 Links muss dann aber trotz dem nicht sein – Einer würde reichen.

                          Auch an der Stelle noch mal zur Erinnerung – Kontaktservice Links und Beiträge die einen Service bewerten, werden grundsätzlich gelöscht.

                          Zu Klicks Beitrag – Ich denke das reguliert sich selbst.. Wenn jemand seine eigene Pousada wärmstens empfiehlt dann kommt das meist genauso an wie bei dir.
                          Ich sehe das sowieso genauso wie du und das ist uns auch sehr wichtig. Hier im Brasilweb sind Infos Dynamisch und nicht von tw. Einzelpersonen zusammengefasst und in einen Reiseführer gedruckt. Einige machen das zwar sehr gewissenhaft und liebevoll. Aber gegen eine Communtity mit vielen Insidern kann man da nicht antreten. Wenn hier einer schreibt passt hier und da auf – da hat der Besitzer gewechselt – das essen ist ungenießbar dann macht das die Runde. Eine Statische Infoseite bekommt diese Info erst deutlich später. Vor allem haben die Statischen Seiten nicht diesen Wiederkehreffekt – d.h. Man druckt sich einmal die Infos über die Stadt die man gerade braucht und fertig. Kein Grund wieder drauf zu klicken – oder? Noch übler dran natürlich die Printmedien. Ich habe schon Leute gesehen die haben sich von einem bekannten einen Marco P. (nicht unser Admin ) ausgeliehen der war 5 Jahre alt. Mein Gott . die Dinge sind veraltet sobald sie im Laden liegen. Den Corcovado werden sie sicher noch so finden und ein par Verhaltensregeln aber sonst.... – na ja zumindest hatten sie schon den Real als Währung drin. So etwas ist nicht Zeitgemäß.

                          Ok jetzt hab ich eigentlich mehr geschieben als ich wollte, mit all den Abschweifungen. Meine Frau, die heute Geburtstag hat wird mir sicher eine rein hauen. (Korrekturlesen entfällt auch)

                          Zusammenfassend noch mal – wie es momentan ist kann es bleiben.


                          Kippe
                          Mit besten Grüssen

                          Kippe

                          Kommentar


                          • #14
                            Also Thomas Kippenhan - du schreibst: "Manchmal liegt es einfach daran dass bei einem Forum einfach das Visuelle fehlt ...."

                            An meinen Beiträgen liegt es bestimmt nicht, dass der visuelle Effekt fehlt - schon gar nicht der emotionelle ..... da ich immer versuche, meine Geschichten recht bildhaft darzustellen.

                            Gegen Werbung bin ich zu 100%. Wir werden schon im Fernsehen, Radio, Zeitschriften und auf der Strasse mit dieser Jahrhundertplage zugeschüttet.

                            Ein Ambiente, wie das Brasilienforum sollte einfach nur dazu nützlich sein, um anhand von netten Geschichten etwas über das Leben in Brasilien zu erfahren. Viele Beitragsschreiber haben sich dieses Motto schon angenommen, aber eben noch zu wenig. Informationen über Pousadas, Clubs oder auch Flugpreise gibt es doch reichlich bei den einschlägigen Internetseiten - leicht unter Google zu finden. Richtige Geschichten aus dem Leben der Brasilianer sollte man sich nicht einfach so ergoogeln können - da muss schon das brasil.web her - sozusagen als Registered Trademark !


                            Man sieht sich,
                            do Leme

                            Kommentar


                            • #15
                              werbung?

                              "schleichwerbung" sollte erlaubt sein.

                              cthiessen, thieß, brasilianer und wie sie alle heissen "stören" mich nicht durch penetranz (in bezug auf werbung). ich finde es legitim, wenn sie bei z.b. unterkunftsfragen ihre "hilfe" anbieten.

                              das kommerzielle posten dagegen nervt. von entscheidungsfreiheit, wie alexander schreibt, kann ÜBERHAUPT keine rede sein. das stimmt so einfach nicht.

                              kurz: bin für den status-quo, bisher war es in ordnung, ein mehr fände ich einen verlust an qualität.

                              Kommentar

                              Brasilien Forum Statistiken

                              Einklappen


                              Hallo Gast,
                              Du hast Fragen?
                              Wir haben die Antworten!
                              Anmelden und mitmachen.
                              P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                              Themen: 24.102  
                              Beiträge: 176.792  
                              Mitglieder: 11.903  
                              Aktive Mitglieder: 67
                              Willkommen an unser neuestes Mitglied, Mary Meyer.

                              Online-Benutzer

                              Einklappen

                              288 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 5, Gäste: 283.

                              Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                              Lädt...
                              X