Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1,5 Tage Foz do Iguacu

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1,5 Tage Foz do Iguacu

    #Ad

    Kommentar

      Hallo,

      meine Frau und ich haben auf unserer Brasilienrundreise nur knapp 1,5 Tage in Foz do Iguacu Zeit eigeplant um uns die Iguacu Falls anzuschauen. Inzwischen ist mir klar das dies eigendlich zu wenig ist.
      Wir kommen am 29.09 um 15:30 an und fliegen am 01.10 um 6:00 weiter nach Manaus. Unsere Unterkunft ist direkt in Foz do Iguacu.
      Am 29.09 wird wohl nicht mehr genügend Zeit sein um noch eine Seite der Wasserfälle anzuschaun und daher wird uns nur der 30.09 bleiben.
      Meine Frage dazu: Was würdet ihr empfehlen? Diesen Tag entspannt komplett auf der argentinischen Seite verbringen, oder nur auf der brasilianischen Seite (vielleicht inkl. Vogelpark) oder gar beide Seiten an einem Tag - ist das möglich und lohnt sich der Stress - wenn ja wie am schnellsten von A nach B kommen? mit dem Taxi?

      Jetzt noch eine Frage zum Weiterflug: Wir fliegen um 6Uhr von Foz do Iguacu weiter nach Manaus und haben zwei Zwischenlandungen
      in Curitiba haben wir 39min zeit zum Umsteigen und in Brasilia haben wir 53min Zeit. Wir fliegen mit GOL.
      Reicht diese Zeit überhaupt aus um den Flieger zu wechseln?

      Über eure Erfahrungen und Tipps würde ich mich sehr freuen!
      Grüße Jochen

    • #2
      AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

      Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
      Hallo,

      meine Frau und ich haben auf unserer Brasilienrundreise nur knapp 1,5 Tage in Foz do Iguacu Zeit eigeplant um uns die Iguacu Falls anzuschauen. Inzwischen ist mir klar das dies eigendlich zu wenig ist.
      ...
      Ein Tag um sich die Iguaçu-Fälle anzuschauen ist genauso ausreichend wie die 53 min. für eine Stadtrundfahrt in Brasilia.

      In den 39 min in Curitiba schaffst du es immerhin fast eine Halbzeit eines Fussballspiels des C.F.C. im Fernsehen anzuschauen ...

      Wieviel Tage hast du denn eingeplant, um den Amazonas zu erforschen?
      Zuletzt geändert von sfio; 08.09.2011, 14:33. Grund: Vollquote gekürzt, da Beitrag direkt darüber.

      Kommentar


      • #3
        AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

        Hallo Jochen,
        sprich doch mal mit dem Captain. Die meisten lassen mit sich reden und fliegen beim Anflug eine Schleife über die Fälle. Dann hast du sie gesehen und brauchst gar nicht mehr hin.


        Jetzt im Ernst.
        Du hast ja keine 1,5 Tage sondern nur einen Tag (Sept. hat auch nur 30 Tage,leider)
        Bei der Landung um 15:30 ist der Tag gelaufen, bist du im Hotel bist, reicht es kaum noch zum 3-Länder-Eck auf der brasilianischen Seite. Auch der Iguacu-Staudamm schließt um 16:00 Uhr. Nicht vergessen, in Brasilien geht dieSonne dämmerungslos unter, 30 Minuten nach Sonnenuntergang ist es stockdunkel, Fotolicht wird schon ab 15:00 schwächer.
        Bleibt euch nur der nächste Tag für den Iguacu-Park, brasilianische Seite, anschließend schafft ihr noch den Vogelpark oder vorher einen Hubschrauberflug.

        Die argentinische Seite ist kompliziert. Warteschlange an der Grenze weil diePässe genauestens kontrolliert werden. Warteschlange beim Geldumtausch, der Eintritt in den argentinischen Park muss bar bezahlt werden, kein Geldautomat, keine Kreditkarte. Ist man drin, muss man mit der Schmalspur-Eisenbahn zu den Fällen fahren. Auch wer bis zur Garganta durchfahren will, wird auf der Hälfte rausgeschmissen und muss sich neu in die Schlange zur Weiterfahrt (hinten) anstellen. Die Wege im Park sind lang. Auf die spätere Weiterfahrt zur Garganta do Diabolo haben wir dann verzichtet, zu müde und zu spät. Dazu sieht man von der Oberkante eines Wasserfalls wenig. Und meistens steht man in der Gischt. Es gibt auch im Internet kaum gute Fotos von der Garganta. Zurück steht man wieder an der Grenze oder an der Tankstelle um billig zu tanken, haben wir dann auch aufgegeben.
        Insofern ist die Brasilianische Seite zu bevorzugen. Dort ist ab dem Eingangsbereich alles organisiert, schnell und einfach. Und für mich ist es auch die schönereSeite.

        Wir hatten 3 volle Tage, der dritte Tag war dann Paraguay zum Einkaufen und der Staudamm. Paraguay lohnt sich nur für Residents, Preise wie im Mediamarkt, aber, was wichtiger, da bekommt man das volle Angebot und Auswahl. In Brasilien gibt es ja nur wenige Produkte im Unterhaltungsbereich.

        Und geht früh ins Bett, 4:30 Uhr aufstehen, kein Frühstück und bei der Gol gibt es nur Müsli-Riegel.

        Schönen Urlaub.

        Gruß
        Tiradentes
        Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

        Kommentar


        • #4
          AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

          Zitat von Tiradentes Beitrag anzeigen
          Auch der Iguacu-Staudamm schließt um 16:00 Uhr.
          Der Staudamm nennt sich Itaipú Itaipú

          Kommentar


          • #5
            AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

            Organisierte Touren nach Argentinien gehen von 9-18 Uhr (der Park öffnet um 10 und schließt um 17 Uhr)- keine Wartezeit an der Grenze, der Eintrittspreis
            zahlt man in Real beim Veranstalter, ansonsten lasse es langsam angehen: 1 Tag für die brasil. Seite mit Vogelpark sind vollkommen ausreichend, ob am
            Nachmittag noch Itapú mit drin ist, weiß ich nicht. Vergiss Paraguay.... Du stehst länger im Brückenstau als Du in der Stadt unterwegs bist, es sei denn, Du
            gehst zu Fuß über die Brücke. Viel Spaß und erzähle mal.
            Probleme sind auch keine Lösung

            Kommentar


            • #6
              AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

              Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
              Hallo,

              meine Frau und ich haben auf unserer Brasilienrundreise nur knapp 1,5 Tage in Foz do Iguacu Zeit eigeplant um uns die Iguacu Falls anzuschauen. Inzwischen ist mir klar das dies eigendlich zu wenig ist.
              diese Brasilien"rundreisen" in ein paar Tagen sind schon problematisch angesichts der Grösse und Vielfältigkeit des Landes.
              Prost
              AMAZONASTOUREN, REISEBÜRO, BETRIEBSBERATUNG
              Skype''' robertwolfgangschuster

              Kommentar


              • #7
                AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

                Zitat von gemic Beitrag anzeigen
                Vergiss Paraguay.... Du stehst länger im Brückenstau als Du in der Stadt unterwegs bist, es sei denn, Du
                gehst zu Fuß über die Brücke. Viel Spaß und erzähle mal.
                Wie ich sagte, Paraguay ist nur was für Brasil-Shopper. Wir sind zu Fuß über die Brücke und drüben bist du sofort im Gwimmel der Geschäfte. Bei uns war aber auch der Mini-Bus- und Taxi-Verkehr fließend, nur die Privat-Autos und die Reisebusse wurden angehalten. Kommt man allerdings als Fußgänger mit Ware über 300 US$ zurück, wird man zum Zoll geschickt. Und das dauert dann, weil man Zoll bezahlen muss. Da nimmt man besser ein Taxi zurück, die fahren (mit Ware) durch. Oder man läßt die Ware gegen eine Gebühr nach Foz ins Hotel liefern (wer denn glaubt das die ankommt, wird aber wohl klappen, sind ja ehrliche Menschen)

                Wir haben die Argentinische Seite mit dem Auto gemacht (waren zu 4 Personen), dass mit dem Bus hatten wir wohl im Hotel angeboten bekommen, war aber sündhaft teuer und haben deshalb nicht richtig zugehört. Die Argentinische Seite ist aber auch gut mit dem Auto an einem Tag zu schaffen, nur nicht so bequem. Nur schafft man nicht beide Seiten und dann fürde ich mich immer für die Brasilianische entscheiden.

                Gruß
                Tiradentes
                Jedes Volk hat wohl doch die Regierung und die Politiker, die es verdient

                Kommentar


                • #8
                  AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

                  Zunächst mal vielen Dank für eure Antworten! Wir werden dann wohl den einen Tag auf einer Seite der Wasserfälle genießen!
                  Wir tendieren jetzt eher zur brasilianischen Seite, werden uns aber erst vor Ort entscheiden.

                  @Lemi: Ich wollte den Flug von Rio nach Foz do Iguacu auf einen früheren Flug umbuchen das wäre mit Zwischenlandung in Curitiba und 30min zum umsteigen gewesen. Das Reisebüro über das ich den GOL-Airpass gebucht habe, sagte mit das dies nicht geht, da die Zeit zum umsteigen zu kurz sei! Deshalb auch meine Frage ob denn die 39min ausreichen.

                  Für Manaus bzw. Amazonas haben wir 4 Tage Zeit (ohne Ankunft- und Abflugstag). Wir sind insgesamt 18/19Tage in Brasilien was für ein so riesiges Land und so viele tolle Orte natürlich sehr kurz ist. Leider können wir nicht länger frei nehmen und vielleicht kommen wir ja mal wieder nach Brasilien!

                  Kommentar


                  • #9
                    AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

                    Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
                    Zunächst mal vielen Dank für eure Antworten! Wir werden dann wohl den einen Tag auf einer Seite der Wasserfälle genießen!
                    Wir tendieren jetzt eher zur brasilianischen Seite, werden uns aber erst vor Ort entscheiden.
                    Den besten Gesamtanblick hat man von BRA-Seite. Vielfältiger sind die Wasserfälle auf ARG-Seite. Die Teufelsgargante ist ebenfalls sehr beeindruckend. Wir sind damals mit dem Linienbus nach ARG gefahren. War völlig unkompliziert.

                    Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
                    @Lemi: Ich wollte den Flug von Rio nach Foz do Iguacu auf einen früheren Flug umbuchen das wäre mit Zwischenlandung in Curitiba und 30min zum umsteigen gewesen. Das Reisebüro über das ich den GOL-Airpass gebucht habe, sagte mit das dies nicht geht, da die Zeit zum umsteigen zu kurz sei! Deshalb auch meine Frage ob denn die 39min ausreichen.
                    Entschuldige meine ironische Antwort. Ich konnts mir nicht verkneifen. 39 Minuten zum Umsteigen reichen nie und nimmer. Innerbrasil. Flüge sind zudem immer verspätet. Mit ein bisschen Glück ist der Anschlussflug mehr verspätet als der Zubringer. Meist ist es aber andersrum (Murphy-Gesetz). Lass es lieber bleiben. Curitiba ist nicht soooo sehenswert wie FdI.


                    Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
                    Für Manaus bzw. Amazonas haben wir 4 Tage Zeit (ohne Ankunft- und Abflugstag). Wir sind insgesamt 18/19Tage in Brasilien was für ein so riesiges Land und so viele tolle Orte natürlich sehr kurz ist. Leider können wir nicht länger frei nehmen und vielleicht kommen wir ja mal wieder nach Brasilien!
                    Wenn das Neto noch erfahren würde, dass du "seinem" Amazonas nur 4 Tage gönnst ....

                    Aber ist schon okay bzw. normal für Amazonastouristen.

                    Kommentar


                    • #10
                      AW: 1,5 Tage Foz do Iguacu

                      Zitat von Lemi Beitrag anzeigen
                      39 Minuten zum Umsteigen reichen nie und nimmer.
                      GOL hat in Curitiba ein kleines "Drehkreuz", d.h. oft landen und starten mehrere Maschinen aus verschiedenen Richtungen in kurzen Abständen um schnelles Umsteigen zu ermöglichen - da reichen dann auch flugplanmässige 30 Minuten aus.
                      Der Flieger um 6 Uhr aus Foz fliegt aber direkt nach Manaus; d.h. er "hält" nur zwischendurch mal kurz in Curitiba und Brasilia. Da ist es nicht einmal möglich das Flugzeug zu verlassen, geschweige denn sind die "Umsteigezeiten" zu kurz.
                      ZARACAY

                      e a cobra vai fumar !!

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.774  
                      Beiträge: 184.007  
                      Mitglieder: 12.550  
                      Aktive Mitglieder: 37
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, Patrizia@mettnerhof.de.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      262 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 262.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 00:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X