Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hotel neben der Igreja da Ordem Terceira do Carmo, Salvador

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hotel neben der Igreja da Ordem Terceira do Carmo, Salvador

    #Ad

    Kommentar

      Neben der Igreja da Ordem Terceira do Carmo und dem anschließenden Karmeliterkloster, an der Verbindungsstraße zwischen Pelourinho und dem Carmo bzw. Antonio-Viertel, wurde bei unserem letzten Salvador-Aufenthalt ein Hotel gebaut (integriert in den alten Klosterkomplex). Was ist aus diesem Projekt geworden? Wer weiß ggf. den Namen des Hotels? Danke für Infos im voraus.

    • #2
      hi Tonicat

      Soviel wie ich weis hat die Sofitel Hotel Kette mit der Neugestaltung begonnen.
      in den 80 Jahren war hier das Hotel Convento do Carmo.
      Habe dort mehrmals gewohnt. Ein wunderschönes Hotel in einem ehemaligen Kloster.
      Wie ich Ende 2003 das letzte mal in Salvador war, hies es, daß 2004 mit der Neueröffnung zu rechnen sei.
      Neuere Erkenntnisse habe ich leider nicht.

      Weis sonst noch jemand bescheid ???

      Gruß Riofan

      Kommentar


      • #3
        Hi Riofan,

        danke für die Unterstützung. Für mich überraschend kennen die Gegend dort offenbar nur wenige, obschon das nur einen Steinwurf vom Lgo. do Pelourinho entfernt ist. Wir haben voriges Jahr die Kirche und das Kloster besichtigt und dabei festgestellt, daß sich hotelmäßig da was tut. Wir finden die Lage zum Wohnen dort ideal, man ist aus dem lebhaften Pelourinho raus aber trotzdem schnell dort.
        Ich habe heute mal Accor angeschrieben, vielleicht kommt von dort was.

        Gruß tonicat

        Kommentar


        • #4
          Hi Tonicat

          Immer wenn ich nach Salvador komme laufe ich in Richtung des ehemaligen Convento do Carmo.
          Ich ilebe diese Gegend.
          Es lohnt sich noch ein Stück immer weiter geradeaus zu gehen bis man zu einem großen Platz kommt.
          Bis vor einigen Jahren gab es hier auch noch einen Schrägaufzug der in die Unterstadt hinunter führte.
          Aber wie schon gesagt, das Convento do Carmo war einmalig.
          Hoffe selbst, daß es bald wieder geöffnet wird.
          Wenn Du nähres weist, sag bitte bescheid.

          Gruß Riofan

          Kommentar


          • #5
            Hi Tonicat

            Immer wenn ich nach Salvador komme laufe ich in Richtung des ehemaligen Convento do Carmo.
            Ich ilebe diese Gegend.
            Es lohnt sich noch ein Stück immer weiter geradeaus zu gehen bis man zu einem großen Platz kommt.
            Bis vor einigen Jahren gab es hier auch noch einen Schrägaufzug der in die Unterstadt hinunter führte.
            Aber wie schon gesagt, das Convento do Carmo war einmalig.
            Hoffe selbst, daß es bald wieder geöffnet wird.
            Wenn Du nähres weist, sag bitte bescheid.

            Gruß Riofan

            Kommentar


            • #6
              Hi Riofan,

              ja, das ist eine wunderbare Gegend dort, das Carmo- und Sto. Antonio-Viertel. Wir haben 2x dort gewohnt, einmal in der Pousada Villa Carmo (mit zwei l, weil sie von einem Italiener betrieben wird) und in der Pousada Redfish (noch in der alten).
              Wir haben diese ganze Gegend zu Fuß erkundet, sind bis zu dem von Dir erwähnten Lg. Sto. Antonio gelaufen, und zwar ohne jegliche Sicherheitsbedenken.
              Offenbar kommen aber nur wenige Touris in diese Gegend, die meisten orientieren sich schnell zu den Stränden hin.
              Wenn Accor/Sofitel sich meldet, sage ich Dir natürlich Bescheid.

              Gruß tonicat

              Kommentar


              • #7
                Hi Tonicat

                auf dem Weg zum Largo St. Antonio befindet sich auf der rechten Seite die winzige pousada Bejaflor. Ich glaube keine vier meter breit.
                Es ist natürlich kein Vergleich zum zukünftigen Sofitel, aber sehr stimmungsvoll.
                Es gibt nur ein paar Zimmer im miniformat. Eine Terrasse mit schönem Blick auf den Hafen und ein tolles Frühstücksbufett runden alles ab.

                Gruß Riofan

                Kommentar


                • #8
                  Hi Riofan,

                  das Beja Flor kenne ich auch, zumindest von außen. In der Straße gibt es ein paar von außen unscheinbare, innen aber ganz schnuckelige Pousadas. Beim letzten mal haben wir uns die Pousada Boqueirao angesehen, sie liegt links vom Pelourinho aus, wird von Italienern geführt. Entsprechend geschmackvoll ist die Innenausstattung.

                  Gruß tonicat

                  Kommentar


                  • #9
                    Hi Riofan,

                    zwei Häuser neben der Pousada Villa Carmo ist ein Restaurant/Bar, von vorne kaum zu erkennen. Da gibt es, wenn man reinkommt, eine Theke mit ein paar Cachaca-Suffköpp und hinten durch ein Restaurant mit einer Terrasse mit sensationellem Ausblick über die Allerheiligenbucht.
                    Wenn Du noch mal da bist, unbedingt ausprobieren. Es lohnt sich!

                    Gruß
                    tonicat (mal wieder nicht eingeloggt)

                    Kommentar


                    • #10
                      Hi Riofan,

                      in der Straße, noch vor dem Redfish, gibt es neuerdings auch ein französisches Restaurant. Das Essen ist durchaus formidable, der Wirt, ein Franzose, wirkte leider etwas hochnäsig. Aber er wird sich inzwischen angepaßt haben.

                      Gruß tonicat

                      Kommentar

                      Unconfigured Ad Widget

                      Einklappen

                      Brasilien Forum Statistiken

                      Einklappen


                      Hallo Gast,
                      Du hast Fragen?
                      Wir haben die Antworten!
                      >> Registrieren <<
                      und mitmachen.

                      Themen: 24.790  
                      Beiträge: 184.189  
                      Mitglieder: 12.569  
                      Aktive Mitglieder: 39
                      Willkommen an unser neuestes Mitglied, waltraud.

                      P.S.: Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei!

                      Online-Benutzer

                      Einklappen

                      181 Benutzer sind jetzt online. Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 181.

                      Mit 2.135 Benutzern waren am 16.01.2016 um 01:30 die meisten Benutzer gleichzeitig online.

                      Lädt...
                      X